Herzlich willkommen bei Bernd Holzfuss

Institut für WirkKommunikation

● NLP ● Coaching ● Seminare ● Trainings
● NLP-Ausbildungen im Rhein-Main Gebiet

NLP Seminarzentrum Rhein-Main

Hergershäuser Straße 6 * 64832 Babenhausen
Tel.: 06073/60 89 217, Fax: 06071/60 89 218

info@nlp-ausbildung-holzfuss.de
www.nlp-ausbildung-holzfuss.de

 

Einladung zur Zusammenarbeit und zum fachlichen Austausch

Dieser NLP Blog handelt von wirkungsvollen Modellen der menschlichen Kommunikation im beruflichen und privaten Bereich.

Ihre aktive Beteiligung auf dieser Seite in Form von Kommentaren und eigenen Beiträgen ist uns sehr willkommen.

NLP-Seminar- und Ausbildungs-Angebote

NLP-Coaching und Neuro-Linguistische Psychotherapie.

Vergleichst Du Dich mit anderen, oder lernst Du, Deine Potentiale zu entfalten?

Wärst Du manchmal gerne jemand anderes? Schön, wie ein Topmodell, stark wie ein Bodybuilder oder reich, wie ein Millionär? Doch was ist eigentlich mit Dir und Deinen Qualitäten? Wer lacht genau so wie Du? Wer hat genau Deine Fähigkeiten? Wer weiß die Dinge, die Du gelernt und Dir als Wissensschatz angeeignet hast? Wer geht so mit anderen Menschen um, wie Du?

Möchtest Du das alles wirklich aufgeben und ein anderer Mensch werden? Oder kann es hilfreicher sein, alles das, was Du schon bist, hast und kannst so zu vertiefen und auszubauen, bis Du das, was Du für Dich willst, bestmöglich leben kannst?

Wer also willst Du sein? Irgendjemand anderes, oder Du selbst in Top-Performance?

NLP holt das Beste aus Dir heraus

Hast Du nur, oder bist Du schon?

Leben wir in einer Gesellschaft, die Konsum, Kaufen und Äußerlichkeiten in den Vordergrund stellt? Für viele scheint das so zu sein. Wenn Du auch das Gefühl hast, dass diese Werte im Allgemeinen viel zählen, Dir aber fremd sind, dann kannst Du Deinen eigenen Weg gehen.
Doch auch dieses „einen Weg gehen“, entspricht offenbar nicht den aktuellen Trends, denn häufig geht es dort um Schnelligkeit, um alles Gleichzeitig und um so viel wie möglich. Eine Entwicklung nehmen, sich selbst entdecken und entfalten, die eigenen Ressourcen und Ziele erkennen und ausarbeiten, das braucht Zeit, Ruhe und Gelassenheit.
Achtsamkeit und Selbstbewusstheit sind nicht auf Abruf für fünf Minuten ein- und ausschaltbar, dafür sind sie auch kein kurzer Rausch, der schnell verfliegt. Sie entwickeln sich nach und nach, werden immer stärker und erfüllen Dein Leben mit großer Kraft und Ausgeglichenheit.
Wer stets in Hochgeschwindigkeit unterwegs ist und nur für den Augenblick lebt, der wird auch schnell aus der Bahn geworfen. Wer eine stabile Basis hat, aus der heraus er in dem ihm eigenen Tempo agiert, den wirft so schnell nichts um. Vielleicht kann Ansehen im Außen gekauft werden, Standing hingegen ist etwas, das innerlich erworben wird.

NLP macht den Unterschied zwischen Haben und Sein spürbar.

 

Übernimmst Du Verantwortung oder überlässt Du sie anderen?

Sind alle anderen zuständig und damit schuld an dem, was in Deinem Leben geschieht, oder gibt es da einen Zusammenhang zwischen Dir und Deinen Handlungen? Wenn Du Entscheidungen triffst, hast Du dann auch einen Plan, wie Du diese umsetzen und in Dein zukünftiges Leben integrieren willst? Oder lebst Du ins Blaue hinein und lässt dann andere Menschen die Resultate Deines Handelns austragen?

Wie stehst Du zu den Dingen, die Du bislang angestoßen hast und die nun vielleicht nicht so laufen, wie Du es gerne hättest? Sind die Umstände daran Schuld und forderst Du die Gesellschaft auf, dafür zu sorgen, dass sich alles regelt? Oder meinst Du, es seien andere Menschen gewesen, die Dein Leben dahin gebracht haben, wo es jetzt ist und nun sollten diese auch alles weitere übernehmen?
Die Frage ist: Willst Du, dass andere Personen Deine Dinge regeln und die Verantwortung für das übernehmen, was Du initiiert hast, oder tust Du es selbst? Lebst Du mit einem „Ich kann das nicht, das sollen andere machen.“, oder ist Dein Motto vielmehr: „Was muss ich tun, damit ich es selbst tun kann?“

Wem Du die Schuld gibst, dem gibst Du die Macht! Das bedeutet auch: Solange Du andere verantwortlich machst, bleibst Du selbst machtlos und wirkst nach dem Gesetz der Anziehung auch dementsprechend auf andere Menschen. Erst mit der Übernahme von wahrer Verantwortung kann zupackende Eigeninitiative und tiefe Selbstwirksamkeit entstehen, die nach außen strahlt, andere Menschen fasziniert und zu Dir hinzieht.

NLP gibt Dir Selbstbestimmtheit über Deine Entscheidungen und deren Auswirkungen

Stärke kann dann entstehen, wenn Du zu innerer Ruhe findest

Bewunderst Du Menschen, die ausgeglichen und kraftvoll auf Dich wirken? Die entspannt ihren Weg gehen, sich Ziele setzen und erreichen und dabei achtsam und voller Wertschätzung mit anderen umgehen? Deren Stärke aus ihnen selbst zu wachsen scheint, indem sie entschleunigt Prozesse entstehen lassen, die für andere hilfreich und für sie selbst wohltuend sind? Die glücklich sind, wenn sie in ruhiger und angenehmer Atmosphäre ihre Projekte verwirklichen und dabei für andere da sind und diese fördern?
Im NLP gehen wir davon aus, dass das, was ein Mensch verwirklichen kann, auch für jeden anderen möglich ist, wenn er es wirklich will und sich die Erreichung des Ziels in viele kleine Schritte aufteilt. Wenn Du auch ein Mensch voller Ausgeglichenheit und Zufriedenheit sein willst, der auf seinem Weg andere mitnimmt und fördert, dann kannst Du das werden! Ein erster Schritt dahin kann es sein, dass Du Dich zurücklehnst, in die Ruhe eintauchst und Deine innere Kraft wachsen lässt, um Dein Ziel gestärkt und voller Wohlwollen erreichen zu können.

NLP gibt Dir Ruhe und Ausgeglichenheit

Was macht Dich zu einer Persönlichkeit?

Es sind Deine ganz besonderen Eigenschaften, die Dich unverwechselbar machen, Dein Humor, Dein Geist, Dein inneres Wesen. Vielleicht hast Du bislang noch nicht alles an Dir akzeptieren oder gar lieben können, gleichzeitig ist alles ein Teil von Dir und wirkt in dem, was Du sagst und tust. Wenn Du lernst, Dich selbst zunächst einmal als ein Ganzes akzeptieren zu können, dann kann es Dir nach und nach gelingen, Dich sanft und liebevoll so zu verändern, wie Du es selbst für Dich willst: authentisch und mit allen Deinen Ressourcen und Fähigkeiten. Das, was Dir an Deinem inneren Wesen gefällt, behältst Du und baust es aus. Das, was noch gestaltet werden kann, richtest Du nach Deinen Werten und Lebenszielen aus. Leben heißt Sein – ganz und gar nach Deinem Sinn.

 

NLP entdeckt die Diamanten in Dir.

Wer erkennt Dich so an, wie Du bist?

Verbirgst Du Deinen wahren Wesenskern aus Angst vor Verletzungen? Gibst Du Dich nach außen stärker und tougher, als Du innerlich bist? Hältst Du Dich zurück und zeigst Dein wahres Können, Deine Talente, nicht, aus Angst, andere könnten sie gering schätzen?

Solange Du Dein Seelenleben durch altbewährte Schutzmechanismen beschränkst, kannst Du nicht aus Deinem vollen Potential schöpfen, nicht aufblühen.

Erst wenn Du Dir selbst und auch anderen Einblick und Zugang zu Deinem wahren Selbst gewährst, kannst Du auf all Deine Fähigkeiten und Gefühle zugreifen und diese aktiv in Dein Leben einbringen.

Erst wenn Du ausstrahlst, was Du wirklich bist, kannst Du anziehen, was Du für Dein Lebensglück brauchst.

 

NLP hinterfragt alte Beschränkungen

Setze Dir Deine Ziele sehr bewusst – sie wirken sich auf Dich und Deine Umgebung aus!

Wie kannst Du Deine Zukunft tatsächlich vorhersagen? Indem Du Dir echte Ziele setzt und sie auch verwirklichst. Keine guten Vorsätze, kein „vielleicht irgendwann“, sondern richtig definierte Strategien, um die Ziele zu erreichen, die Dir wirklich wichtig sind.

NLP bietet Dir Wohlgeformtheits-Kriterien für Ziele und Strategien

Für wen lebst Du – für Dich oder für andere?

Wenn Du überlegst, etwas zu tun, denkst Du dann zuerst daran, wie es auf andere wirkt, oder daran, ob es sich gut  für Dich anfühlt? Was spielt in Deinem Leben die größere Rolle – der Eindruck, den Du auf andere machen willst, oder Dich selbst mit all Deinen Ideen und Fähigkeiten auszuleben? Wie wichtig ist es Dir, was andere über Dich denken? Ordnest Du dem Ansehen durch andere Deine Interessen unter, passt ihnen Dein Verhalten an? Und wenn es so sein sollte, wie frei und zufrieden fühlst Du Dich damit?
Wie wird es sein, wenn Du auf eine Zeitspanne Deines Lebens zurückblickst und darüber sagst: „Ich konnte zwar nicht das machen, was ich wirklich wollte, aber die anderen fanden mich gut.“

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Du willst etwas neues wagen, hast tolle Ideen und jede Menge Tatkraft? Dann frage Dich, warum Du noch nicht damit angefangen hast. Was hindert Dich? Ängste, Zweifel, Unsicherheit? Oder ist es Deine Umgebung, das Geld, sind es die Umstände? Es gibt nur eine Person, die Deinen Lebensweg aktiv gestalten sollte – Du selbst! Darum begründe nicht weiter, warum Dein neuer Weg noch nicht begonnen hat, sondern lege los und beginne jetzt, in diesem Augenblick.

 

NLP gibt Dir den Mut Dich zu entscheiden

Blogbetreiber:

Bernd Holzfuss - NLP-Institut für WirkKommunikation ● NLP ● Coaching ● Seminare ● Trainings ● NLP Ausbildungen
NLP Seminarzentrum Rhein-Main
Hergershäuser Straße 6 * 64832 Babenhausen / Sickenhofen